Unser Schulleben

November 2019: Bundesweiter Vorlesetag - Landtagsabgeornete Elke Barth

Elke Barth liEst aus Paul-Maar Vor

Am Freitag, den 15.11.19 durften die Schülerinnen und Schüler der Landgraf-Ludwig-  Schule eine echte Politikerin kennenlernen, die ihnen zum bundesweiten Vorlesetag Geschichten vorlas.

Gespannt lauschte jede Jahrgangsstufe nacheinander den unterschiedlichsten Geschichten aus Paul Maars "Verrückte Märchen und schräge Geschichten" und aus Martin Ebberts " Die Affen sind los".

Einen herzlichen Dank an die SPD-Landtagsabgeornete Elke Barth für diesen wunderschönen Vormittag. Mit viel Leidenschaft, weckte sie Begeisterung bei den Kindern für Geschichten aus dem vorgelesenen Buch.

November 2019: Aktionswoche mit dem RollerKIDS-Mobil

Aktionswoche mit dem RollerKIDS-Mobil

Vom 11. bis zum 15. November 2019 organisierte das Sportlehrerteam in Zusammenarbeit mit dem Förderverein das „Roller Kids“-Mobil, das eine Woche lang auf unserem Schulhof stand.

Dank des Fördervereins der Landgraf-Ludwig-Schule war dieses Projekt für unsere Schülerinnen und Schüler kostenlos!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lehrkräfte und Betreuer konnten dann mit den Schülern zusammen trainieren – es ging um Bewegungssicherheit, Gefahren im Straßenverkehr und den nachhaltigen Impuls für eine aktive Freizeitgestaltung. 70 bis 80 Roller und Boards standen unseren Schülerinnen und Schülern zur Verfügung und auf Lernplakaten gab es Tipps und Anregungen.

Hinter dem „Roller Kids“-Projekt steht die City Skate GmbH aus Schlüchtern – eine Agentur für Funsport und Bewegungskonzepte, die unter anderem von der Unfallkasse Hessen gefördert wird.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es auf der Webseite von „Roller Kids“.

Internet ABC

Wissen, wie's geht:

die Nutzung des Internets sinnvoll unterstützen

An der LLS organisieren wir innerhalb des Jahrgangs 3 einen Medienkurs: "Das Internet ABC"!

Bei diesem Kurs wird sowohl an Laptops als auch in analoger Form der verantwortungsbewusste Umgang mit dem Internet erlernt.

Der verantwortungsbewusste und kompetente Umgang mit den Medien ist heutzutage eine Schlüsselqualifikation neben Lesen, Schreiben und Rechnen. Vor allem auch der Umgang mit dem Computer und dem Internet bestimmt – beruflich und privat – unser alltägliches Leben. Medien bieten eine unglaubliche Vielfalt an Möglichkeiten und Chancen, bergen aber auch bestimmte Risiken – besonders für Kinder.

Je verantwortungsvoller Kinder daher an die neuen Medien herangeführt werden, desto sicherer können sie als Nutzer selbstständig agieren. Denn nur wer sich auskennt, kann sich auch in schwierigen Situationen richtig verhalten.

Momentan lernen die dritten Klassen das ABC des Internets kennen. Im Unterricht fließen daher einzelne internetspezifische Themenbereiche ein. Dabei lernen die Kinder sowohl online als auch offline u.a.,

–      was das Internet ist und wie die Technik dahinter funktioniert,

–      welche Internetangebote für sie geeignet sind,

–      wie sie im Internet mit Suchmaschinen und anderen Hilfsmitteln finden, was sie suchen,

–      wie Kinder Werbung erkennen und was sie bei Online-Käufen beachten müssen,

–     wie man sich in sozialen Netzwerken verhält und welche Sicherheitseinstellungen wichtig sind,

–      wie man sich im Falle von Cybermobbing richtig verhält und

–      was bei Online-Spielen zu beachten ist.

Diese Kompetenzen werden den Schülerinnen und Schülern mithilfe des Projektes www.internet-abc.de vermittelt. Das Projekt wird von dem gemeinnützigen Verein Internet-ABC e.V. getragen, dem alle deutschen Landesmedienanstalten angehören. Die Plattform ist sicher, werbefrei und nicht kommerziell und steht unter der Schirmherrschaft des Deutschen Kulturrates e. V.

Schauen Sie bei Interesse auch gern auf den Elternseiten des Internet-ABC (https://www.internet-abc.de/eltern) vorbei.

 

Februar 2019: Sammeln fuer die Bad Homburger Tafel

Thema "Helfen": Die LLS sammelt für die Bad Homburger Tafel

Die Ethik Klasse 2 hat in diesem Winter das Thema Helfen ausführlich besprochen. Viele Schüler berichteten von Aktionen vor Weihnachten und wir haben uns gemeinsam überlegt, eine Hilfsaktion nach Weihnachten zu veranstalten. Im Gesprächskreis wurden Vorschläge der Schüler vorgestellt und wir entschieden und dafür, die "Bad HomburgerTafel" zu unterstützen, da auch im Hochtaunuskreis fast 525 Kinder regelmäßig durch die Tafel unterstützt werden, indem sie etwas zu essen bekommen.

Wir haben selbstgestaltete Plakate im Schulgebäude aufgehängt, eine große Sammelbox in den Eingangsbereich gestellt und Dank der tatkräftigen Spenden der ganzen Schulgemeinschaft kam so viel zusammen. Heute sind wir mit 13 Schülern und vollen Rucksäcken zur "Tafel" gelaufen und sind dort sehr herzlich begrüßt worden. Die Mitarbeiter haben die Schüler motiviert weiter zu sammeln und so wird es sicher bald eine neue Aktion geben. Auf dem Rückweg meinte eine Schülerin: "Die anderen Kinder mussten jetzt alle in der Schule was lernen.", worauf ein weiterer Schüler antwortete: "Wir haben doch gelernt, wie wichtig es ist, Menschen zu helfen!"
 
Herzlichen Dank für alle Spenden,

Ihre Ethik Klasse 2

 

 

 
Theater fuer ALLE

Theater fuer ALLE

Unsere Schule ist eine von 15 ausgewählten Schulen in ganz Hessen, die im Schuljahr 2019/20 am Schulentwicklungsprogramm Theater für ALLE! des Hessischen Kultusministeriums teilnimmt. In diesem Zuge wird durch ständige Begleitung eines Theatercoaches und durch regelmäßige Fortbildungsangebotedas gesamte Kollegium dabei unterstützt, Theater als integrative Methode in allen Fächern und schulischen Bereichen einzusetzen. Zudem soll jede Schülerin/jeder Schüler die Möglichkeit bekommen, Theater als Spiel- und Kunstform zu entdecken.Gerade im Grundschulalter eröffnen spielerische Herangehensweisen, die den ganzen Körper, Mimik, Gestik, Stimme und den Raum einbeziehen, Kindern die Möglichkeit, sich schulische Lerninhalte leichterund mit mehr Freude zu erschließen. Dabei wird den Bedürfnissen der Kinder nach Bewegung, nach Eigenaktivität und -verantwortung, nach sozialer Interaktion – auch ohne Sprache - und einem ganzheitlichen Lernen mit allen Sinnen in vielfältiger Weise entsprochen.


TOP
Adresse
Landgraf-Ludwig-Schule
Rathausstraße 2-6
61348 Bad Homburg
Telefon & Mail
+49 6172 - 2 97 07
verwaltung@lls.hochtaunuskreis.net

© 2019 - Landgraf-Ludwig-Schule